tommy

Weltöffnungen (2013)

Weltöffnungen (2013)

  EIN LICHT­BILD­VOR­TRAG Was sind Welt­öff­nun­gen? Welt­öff­nun­gen sind da. Welt­öff­nun­gen exis­tie­ren. Welt­öff­nun­gen sind unschein­bar, denn sie sind ver­letz­lich. Aber sie sind über­all und es ist an uns allen sie zu ent­de­cken. Sie sind nicht getarnt, sie sind durch­aus augen­schein­lich. Welt­öff­nun­gen sind qua­si welt­ge­macht. Welt­öff­nun­gen sind Zubrin­ger von Mög­lich­kei­ten, oder zumin­dest doch Guck­lö­cher, die einen Blick Welt­öff­nun­gen (2013) wei­ter­le­sen

Langeweile. Eine Bohrung (2013)

Langeweile. Eine Bohrung (2013)

MIT DEM WELT­WEI­TEN NETZ­WERK FÜR EIN BEDIN­GUNGS­LO­SES GRUND­EIN­KOM­MEN, TOM­MY NEU­WIRTH UND GÄS­TEN Eine Num­mern­re­vue, die sich an der Lan­ge­wei­le vor­bei asso­zi­iert und dabei u.a. die The­men Arbeit, Krea­ti­vi­tät, Erwar­tung, Zer­streu­ung, Dis­kurs und auch Lan­ge­wei­le streift bzw. offen lässt. “Lan­ge­wei­le. Eine Boh­rung” ist ein solis­ti­scher Unter­hal­tungs­abend mit klar von­ein­an­der abge­grenz­ten Pro­gramm­num­mern. Kon­kret: Tex­te, Videobei­trä­ge und Musik. Lan­ge­wei­le. Eine Boh­rung (2013) wei­ter­le­sen

Das weltweite Netzwerk für ein bedingungsloses Grundeinkommen

»Das welt­wei­te Netz­werk für ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men« steht geklei­det im Blau­mann mit bei­den Bei­nen fest auf einem lee­ren Bier­kas­ten und zer­singt alt­be­kann­te Pop­songs. Es ver­viel­fäl­tigt ein­fäl­ti­ge Ohr­wür­mer so lan­ge, bis sie Schwar­min­tel­li­genz ent­wi­ckeln. Es trans­for­miert bei­läu­fi­ges Nach­ge­sum­me in gän­se­hau­ter­re­gen­de Opern­chö­re und Unter­hal­tungs­ge­du­del in anti­ka­pi­ta­li­si­sche Kla­ge­lie­der. »Das welt­wei­te Netz­werk für ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men« ist der beschei­de­ne Das welt­wei­te Netz­werk für ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men wei­ter­le­sen

Melancholie ist kein Ein-Euro-Job (2009)

Melancholie ist kein Ein-Euro-Job (2009)

  EIN STA­TI­SCHES BEWEGT­BILD FÜR KOPF­HÖ­RER. EINE COL­LA­GE FEAT. TRA­VIS, RADIOHEAD, CLUE­SO, PETER LICHT, JAKÖ­NIG­JA U.V.M. Unse­re Köp­fe wir­bel­ten mit dem Fun­keln der Mög­lich­kei­ten, Mög­lich­kei­ten… aber mit stän­dig stei­gen­dem Glau­ben ent­schie­den uns wir, vor­an­zu­ge­hen und sie gera­de zu igno­rie­ren, trotz des unge­heu­ren Drucks, mit Schick­sal zu kapi­tu­lie­ren. So anstatt, gin­gen wir vor­an, einen Kata­log zu Melan­cho­lie ist kein Ein-Euro-Job (2009) wei­ter­le­sen

THE!

THE!

THE! ist eine Band. THE! wur­de 2007 in einer Turn­hal­le gebo­ren. THE! sind zu zweit. THE! sind Cle­mens Wege­ner und Tom­my Neu­wirth. THE! sind vor­ran­gig eine Live-Band. THE! machen elek­tro­ni­sche Pop-Musik. mehr Infos gibt es hier: wearenotthe.tumblr.com Foto: Mar­cus Glahn